Geschichte

Gegründet 1924 in Güglingen. Nachdem in Berlin die erste Liedertafel schon seit 1809 bestand, gab es Gesangvereine im Gebiet schon vor über 150 Jahren. 1928 trat der ZSB dem Schwäbischen Chorverband bei. Der SCV ist Mitglied im Deutschen Chorverband mit Sitz in Berlin. Im 2. Weltkrieg ruhte der ZSB. 1947 haben Sängerinnen und Sänger des Zabertales und des Leintales den Wunsch, die gemeinsame Pflege des Chorgesangs wieder aufzunehmen. 1949 findet die erste Gauversammlung statt. Der erste Chorwettbewerb findet 1991 in Brackenheim statt. 1999 feierte der ZSB von März bis Dezember durchs Jubiläumsjahr.

Impressum